Corporate

Was ???

Berufliche Entwicklung
Corporate Social Responsibility
 

Für immer mehr Unternehmen ist CSR (Corporate Social Responsibility) relevant. Im Einkauf erwarten wir von unseren Lieferanten CSR Projekte, aber auch die eigenen Kunden und sogar aktuelle und potzenzielle Mitarbeiter erwarten eine gewisse soziale Verantwortung. Dies entscheidet nicht selten, ob man einen Zuschlag für Aufträge erhält, Mitarbeiter gewinnt oder verliert und über die eigene Unternehmensreputation im Ort.

Ihr Unternehmen
 

Ihre Firma braucht Mietbienen, denn diese haben Potenzial: Neben dem  Engagement zur Erhaltung der Vielfalt kann Ihr Unternehmen direkt profitieren. So kann sehr gut mit dem eigenen Firmenhonig bei Kunden, Mitarbeitern und Partnern die unternehmerische Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gezeigt werden. Durch den erheblichen Imagegewinn sowie Erfüllung der CSR-Richtlinie für Ihr Unternehmen heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab, schaffen Relevanz und Akzeptanz in Ihrem örtlichen Umfeld.

Business Meeting Diskussion
Imker Holding ein Honeycomb
Bienen
 

Es gibt kaum ein Thema in der Natur, was aktuell mehr Relevanz bietet: Insektensterben, Artensterben, fehlender Lebensraum.

Neben all den negativen Elementen verbleibt die Honigbiene als positiv besetzter Imageträger: Vor Wespen habe alle Angst, aber Honigbienen sind niedlich. Menschen mögen Bienen, Menschen mögen Honig und Imker sind immer "die Guten".

Lassen Sie dieses positive Image doch für Sie arbeiten!

Hände schütteln
Eine gute Kombination
 

Und das ist es wirklich: Einerseits engagieren Sie sich als Unternehmen aktiv für Umweltschutz und Artenvielfalt, andererseits holen Sie sich ein gutes Image ins Haus.
Ein CSR-Projekt macht nicht nur bei Kunden und Stakeholdern des Unternehmens guten Eindruck, auch bei Mitarbeitern und besonderen Kunden ist ein eigenes Glas Honig wertvoll.

Die Arbeit dabei: Dafür sind die Bienen da, dazu die qualifizierte imkerliche Betreuung.

 

landgard.png
Ein Beispiel: Landgard, Straelen
 

Landgard engagiert sich aktiv für den Umweltschutz und Nachhaltigkeit und dies in mehreren Facetten. Ein neues Projekt sind Insekten und Honigbienen. Michael Verheyen betreut als Imker die fachkundige Aufstellung und imkerliche Betreuung der Honigbienen.
 

Die positive Berichterstattung in den Medien folgt sogleich (Quelle: Niederrhein Nachrichten, Oktober 2019)

 

Insekten finden ein neues Zuhause.png